5 Tipps wie Du Deine Fotos nach der Reise nutzen kannst

0

Wer kennt das nicht? Nach der Reise hast Du tausende unglaublich toller Fotos die zu schade sind um nur auf der Festplatte zu vergammeln. Doch was kannst Du eigentlich mit Deinen Fotos nach der Reise anfangen, außer diese immer wieder nur am Computer anzuschauen?

Unser Lieblingsfoto haben wir bereits auf Taschen und unserer Visitenkarten drucken lassen

Unser Lieblingsfoto haben wir bereits auf Taschen und unseren Visitenkarten drucken lassen

1. Drucke Deine Lieblingsfotos auf Fotopapier aus

Auch wenn Du einen guten Tintenstrahldrucker hast, solltest Du Deine Fotos lieber beim Profi entwickeln oder mit einem speziellen Fotodrucker auf Thermosublimationspapier drucken lassen, da dann die Bilder wesentlich länger schön bleiben. Zudem besitzen sie dann meist eine wesentlich höhere Farbechtheit. Die meisten Drogerie- und viele Supermärkte bieten Dir die Möglichkeit Deine Fotos schnell und günstig zu drucken, oder Du bestellst Deine Abzüge einfach aus dem Internet zu Dir nach Hause.

2. Erstelle eigene Diavorträge

Deine Lieblingsfotos kannst Du Deinen Freunden und Familie auch sehr gut im Rahmen eines Diavortrags vorstellen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl verschiedener, teils kostenloser Tools zum Erstellen eigener Vorträge. Dazu werde ich in Kürze in einem ausführlichen Artikel eingehen.

3. Teile Deine Fotos und Erinnerungen mit anderen auf einem Blog

Eine sehr gute Möglichkeit, Deine Fotos und Erinnerungen mit anderen zu teilen, ist das Aufsetzen eines eigenen Blogs. Damit erreichst Du nicht nur Deine Familie und Freunde, sondern, sofern Du magst, auch weltweit Personen mit Interesse an Deinem Reiseziel. Natürlich solltest Du damit schon vor, bzw. während Deiner Reise beginnen. Wie Du am besten einen eigenen Reiseblog erstellst, pflegst und bekannt machst, erkläre ich Dir demnächst in einer eigenen Artikelreihe.

4. Erstelle Fotobücher mit Deinen Lieblingsmotiven

Eine weitere tolle Möglichkeit Deine Lieblingsfotos mit anderen zu teilen sind Fotobücher. Diese eignen sich auch sehr gut zum Verschenken. Mit Deinem eigenen Fotobuch kannst Du Freunden schnell und unkompliziert Deine Lieblingsbilder, auch mit Kommentaren und Erklärungen versehen, zeigen. Außerdem ist es auch schön, ein Fotobuch durchzublättern und in Erinnerungen zu schwelgen.

Was es bei der Erstellung von Fotobüchern zu beachten gibt, erkläre ich Dir demnächst in einem extra Artikel.

5. Lasse Deine Fotos auf Geschenkartikel drucken

Als besonderes Geschenk kannst Du Deine Liebsten auch mit einer Tasche, bedruckt mit Deinem Lieblingsmotiv, überraschen. Oder wie wäre es mit einem Kalender mit den spektakulärsten Motiven aus Deinem Lieblingsland? Oder möchtest Du lieber ein eigenes Poster mit Deinem schönsten Sonnenuntergang? Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Geschenkideen, die Du mit Deinen persönlichen Bildern verschönern kannst.

Bestellen kannst Du Deine Fotobücher und eine große Anzahl verschiedener, individuell bedruckter Geschenke, wie z.B. die oben erwähnten Taschen, bei zahlreichen Onlineanbietern.

 

Oryx an der D707 in Namibia

 

 

Über den Autor

Patrick ist für alles was mit dem Hanomag zu tun hat und die Verpflegung zuständig. Bei dem Blog kümmert er sich v.a. um die technischen Belange, Infoartikel und Kochrezepte.

Hinterlasse einen Kommentar

* Affiliate Link