Chips Mayai

1

Zutaten:

  • Pommes (Reste vom Vortag eignen sich sehr gut)
  • 2 Eier
  • Milch & Salz

Chips Mayai selbstgemacht

  • Die Pommes in einer (beschichteten) Pfanne erwärmen
  • Die Eier mit einem großen Schuss Milch und Salz verrühren
  • Die Eier-Milch-Mischung über die Chips schütten. Die Chips sollten nicht ganz bedeckt sein (nach Geschmack auch mehr oder weniger)
  • Mit Deckel stocken lassen, umdrehen und mit Deckel fertig garen.

Über den Autor

Patrick ist für alles was mit dem Hanomag zu tun hat und die Verpflegung zuständig. Bei dem Blog kümmert er sich v.a. um die technischen Belange, Infoartikel und Kochrezepte.

1 Kommentar

  1. Pingback: Kulinarische Reise durch Afrika - ein Guide zu Streetfood & co

Hinterlasse einen Kommentar

* Affiliate Link