Mango-Papaya-Curry Brotaufstrich

2

Früchte schmecken natürlich lecker pur. Aber Du kannst daraus auch ganz einfach leckere Brotauftriche zaubern. Eine gesunde Alternative zu Wurst und Käse. Dazu schmeckt besonders gut selbstgebackenes Brot.

Zutaten:

  • 3-4 Mangos
  • 1 mittelgroße Papaya
  • Currypulver, Chili, Salz, Pfeffer

Mango Papaya Curry Brotaufstrich selber machen

  • Mangos schälen
  • Fruchtfleisch auspressen (zwischen den Händen hin- und herdrücken), dabei die Fasern so gut wie möglich aussortieren
  • Papaya schälen, Kerne entfernen und grob kleinschneiden
  • Papaya zusammen mit dem Fruchtfleisch der Mangos pürieren
  • Curry, Chili, Salz, Pfeffer nach Geschmack hinzugeben

Noch mehr passende Rezepte

 

Über den Autor

Patrick ist für alles was mit dem Hanomag zu tun hat und die Verpflegung zuständig. Bei dem Blog kümmert er sich v.a. um die technischen Belange, Infoartikel und Kochrezepte.

2 Kommentare

  1. Pingback: Gesundes Brot ohne Kneten backen - "No-knead bread"

  2. Pingback: Rezept für Vegane Paprika-Nuss-Paste

Hinterlasse einen Kommentar

* Affiliate Link