Schnelles Bohnencurry

0

Zutaten:

  • Knoblauch
  • 2-6 Zehen, feingehackt
  • 2 Dosen gebackene Bohnen in Tomatensauce
  • ein walnussgrosses Stück Ingwer, feingehackt oder Ingwerpulver
  • Currypulver, Garam Masala
  • Chili, frisch und/oder Pulver ersatzweise kann auch eine Chilisauce verwendet werden (z.B. Nali Hot Sauce)
  • Joghurt oder Milch

Schnelles Bohnencurry

  • Feingehackten Knoblauch kurz andünsten, Gewürze hinzu und kurz mitanbraten
  • Bohnen hinzugeben und köcheln lassen
  • Mit einen Schuss Milch oder Joghurt abschmecken

Dazu passt Pfannenbrot oder Reis

Über den Autor

Patrick ist für alles was mit dem Hanomag zu tun hat und die Verpflegung zuständig. Bei dem Blog kümmert er sich v.a. um die technischen Belange, Infoartikel und Kochrezepte.

Hinterlasse einen Kommentar

* Affiliate Link